Drucken

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) eignet sich für Vorschul- und Schulkinder. Entwickelt wurde es Anfang der 1990er Jahre von dem Marburger Schulpsychologen Dieter Krowatschek.

In dem Training werden mit den Kindern und Jugendlichen Arbeitstechniken für den Schul- und Hausaufgabenalltag erarbeitet.  Durch verschiedene Elemente, wie z.B. der verbalen Selbstinstruktion vermittelt das MKT einen systematischen und  effektiven  Umgang mit Schul- und Hausaufgaben. Zudem werden Entspannungssequenzen regelmäßig eingesetzt. Eine Veränderung von Verhaltensweisen soll u.a. mit Techniken der positiven Verstärkung erzielt werden. Wichtige Ziele sind eine verbesserte Selbsteinschätzung und Selbstkontrolle,  sowie ein zielorientierter Umgang mit Aufgaben.

In unserer Praxis finden Sie erfahrene Trainer, die bereits seit 2009 das Marburger Konzentrationstraining erfolgreich durchführen.