Drucken

Im Rahmen der Therapie stellt die Beratung ein wichtiger Bestandteil dar.

Diese kann bei der Behandlung von Kindern beispielsweise die Beantwortung von Fragen zur sprachlichen Entwicklung sein. Auch mögliche Übungen für daheim werden hier geklärt und erläutert auf welchem Weg Eltern die sprachtherapeutischen Maßnahmen unterstützen können.

Im Hinblick auf die Behandlung von Erwachsenen ist die Einbeziehung von Angehörigen bzw. vom näheren Umfeld des Patienten häufig sinnvoll. In diesem Kontext können Fragen zum Umgang mit den Betroffenen im Alltag geklärt werden.

Auch die Beratung zur Einleitung weiterer Maßnahmen, sowie zu Möglichkeiten aber auch Grenzen der Therapie sind relevante Themen, die im Gespräch erörtert werden können.